Dienstag, 10. März 2015

anno 1974

Dieses Jahr wollte ich meinem Mann wieder ein Shirt zum Geburtstag pimpen.
Doch leider gestaltete sich die Umsetzung meiner Idee schwieriger als gedacht, sodass er es nicht pünktlich zum Geburtstag erhalten hat. 
Aber er wusste ja sowieso nichts von dieser Idee. *zwinker*

Also bekam er vorerst dieses Exemplar:
Sorry für die schlechte Handy-Qualität...
Wir müssen uns endlich wieder eine neue Fotokamera kaufen.

Nachdem dann wieder Ruhe eingekehrt ist habe ich das eigentliche Projekt wieder in Anlauf genommen.
Die Idee etwas minimaliert und siehe da...


Ich bin sehr zufrieden! *freu*


Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass mein Mann sehr gerne die "Anno"-Spiele spielt. ;-)

Mein Sandwichkind möchte übrigens auch so ein Shirt haben, 
denn er spielt das Spiel auf seinem Nintendo. *lach*

Nun verlinke ich noch schnell zu:

Bis bald
*zocha*

PS: Der Zwischenstand der Einladungskarten-Produktion:

Kommentare:

  1. Hihi! Und diese Version geht dann auch in den Folgejahren immer noch! :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. super shirts und die einladungen nehmen auch schon geniale formen an! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Kommentar, denn euer Feedback ist doch die beste Motivation! Und ich versuche stets drauf zu antworten. ;-)