Donnerstag, 20. November 2014

Handy-Ladestation

Zur Zeit komme ich kaum zum "richtigen" nähen.
*heul*

Deshalb habe ich beschlossen wenigstens "schnell" eine Kleinigkeit zu nähen. Und diesmal am besten nur für mich.
*freu*

Also entschied ich mich für eine Handy-Ladestation.
Und zwar nach der Gratis-Anleitung von *machwerk*

Mein Handy konnte nämlich keinen richtigen Platz für sich im Haus finden.
Und das Ladekabel hatte ich auch ständig gesucht.
Das hat nun ein Ende!
Hoffentlich... ;-)


 Wie ihr seht ist der Hauptteil aus Jeans.
Ich habe hier mittlerweile so einige Jeanshosen liegen und wollte sie auch endlich upcyceln.

Nun ist der Anfang gemacht. ;-)


Die Sternchen-Stoffe sind die gleichen, 
wie bei dieser Kuschel-Rakete.

Leider ist das ganze ein bisschen schief geworden,
aber egal. ;-)
Nächstes Mal wird es besser! Vielleicht... *lach*

Auf jeden Fall wird die nächste Ladestation größer ausfallen,
denn das Handy vom Lieblingsmann ist viel zu groß für dieses Exemplar! *tststs*

Und bevor der Donnerstag vorbei ist nun ab damit zu:





Bis bald
*zocha*

Kommentare:

  1. Hallo zocha,
    Soll das echt ne Kleinigkeit sein? Ich sitz hier und grübele, wie du das genäht haben könntest ( ja, ich schau mir auch gleich die Anleitung an ) und komm nicht drauf! Auf jeden Fall finde ich das ne super Idee und mit den Sternen wär das auch was für mich!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia!
      Schön, dass du mich gefunden hast und danke für deine lieben Worte! ;-)
      Ja, ich gebe zu, das habe ich mich anfangs auch gefragt.
      Und ich fand die Wendeöffnung auch total komisch und hatte sie mehrfach gelesen und trotzdem nicht geglaubt, dass es funktioniert, aber das tut es! *lach*
      Probier es aus!
      Aber miss vorher dein Handy aus!
      Ich hatte einfach drauf losgenäht und hätte es eigentlich gerne etwas größer gehabt.
      Aber mein Handy passt trotzdem ganz gut rein.
      LG zurück *zocha*

      Löschen
  2. Hallo,
    dein erstes Werk mit Jeans ist sehr gelungen! Wirklich eine tolle Idee. Das Freebook hab ich mir gleich gespeichert. Nun ist es nicht mehr weit bis zur eigenen Jeanstasche! :-)
    Lg,
    Nisi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Kommentar, denn euer Feedback ist doch die beste Motivation! Und ich versuche stets drauf zu antworten. ;-)